Würmer im Stuhl bei Kindern

Medizinische Qualitätssicherung von Dr. med. Nonnenmacher (Facharzt für Innere Medizin) am 23. März 2014
Symptomat.deKinder und Jugendliche Würmer im Stuhl bei Kindern

Dieser Ratgeber soll ihnen Hilfe und Informationen über Würmer im Stuhl bei Kindern geben. Der Sommer ist ins Land gekommen. Gärten und Felder grünen und reifen. Wir sind glücklich, unseren Kindern eigenes Obst und Gemüse reichen zu können und denken nicht daran, welche Gefahren den Kindern durch den Genuss einer einzigen rohen Möhre oder auch nur durch das Spielen in Gartenerde erwachsen können.

Inhaltsverzeichnis

Anzeichen und Symptome für Würmer bei Kindern

Während die meisten Kinder im Verlauf des Frühjahrs durch Sonnenschein und frische Luft zur Freude ihrer Eltern aufblühen, so wird doch hin und wieder ein kleines Mädchen mit blassem Gesicht und tiefliegenden Augen oder ein leicht ablenkbarer, zappeliger Junge wegen seines blassen Aussehens und seines schlechten Appetits dem Kinderarzt mit der Bitte um Hilfe vorgestellt.

Blasses Aussehen ist durchaus nicht immer das Zeichen einer echten Blutarmut, sondern oft nur ein Hinweis auf ein anderes Grundleiden, z.B. auf eine Verwurmung bzw. Würmer. Ja, mitunter hat die Mutter selbst schon festgestellt, dass ihr Kind an Würmern leidet, denn mit dem Stuhl ist vor wenigen Tagen ein weißlicher Wurm von etwa 20 cm Länge von der Gestalt eines Regenwurms abgegangen.

Aus dieser genauen Beschreibung kann der Kinderarzt leicht erkennen, dass es sich hier um eine Infektion mit Spulwürmern handelt. Er hat nun die Aufgabe, den Eltern die biologisch hochinteressanten Zusammenhänge zu erklären. Überall dort, wo die Abwässerbeseitigung in den Häusern mangelhaft ist, wo man die menschlichen Ausscheidungen (Klärgruben) zum Düngen der Wiesen und Gärten in nächster Nähe der Wohnstätten verwendet, laufen die Kinder Gefahr, sich beim Spielen mit Spulwürmern zu infizieren.

Spulwürmer im Stuhl bei Kindern

Denn mit den menschlichen Ausscheidungen sind befruchtete Spulwürmer in die Erde, aber auch auf das kopfgedüngte Gemüse gelangt. Schon das Verzehren einer Gartenmöhre, die roh und ungewaschen genossen wird, bringt die Spulwurmeier in den Magendarmkanal des Kindes. Dort schlüpfen innerhalb von 4 Tagen aus den Eiern kleine Larven von ¼ mm Länge aus, die sehr bald die Darmwand durchbohren und so in den Blutkreislauf des Menschen gelangen.

Auf dem Blutweg erreichen die Larven das Herz und auch die Lunge, durchbohren wiederum die kleinsten Blutgefäße und wandern danach in den Luftwegen der Lungen aufwärts bis zum Schlund. Daraufhin werden die Larven nach ihrer langen Wanderung erneut verschluckt und entwickeln sich nun im Dünndarm des Menschen zu geschlechtsreifen Spulwürmern. Ihre Weibchen werden bis zu 40 cm lang und legen ungefähr 20 Millionen Eier, die nun wieder mit dem Stuhl ausgeschieden werden.

Dieses biologische Geschehen, an dem unsere Kinder meist durch Unachtsamkeit ihrer Eltern oder durch unhygienische Lebensbedingungen beteiligt werden, verursacht nicht nur bei empfindlichen Kindern heftige Bauchschmerzen. Es kann auch durch Knäuelbildung der Würmer zu einer Darmlähmung oder zu einem Darmverschluss kommen. In Seltenen Fällen wandern die ausgewachsenen Tiere nicht nur mit dem Stuhl ab, sondern auch aus dem Mund des Kindes heraus.

Der Kinderarzt ist aber auch imstande, die Verwurmung eines Kindes festzustellen, wenn bisher die Spulwürmer nicht mit Sicherheit beobachtet wurden. Mit Hilfe des Röntgenverfahrens und durch Untersuchung des kindlichen Stuhls auf Wurmeier wird die Infektion erkannt. Die daraufhin notwendige Wurmkur wird am besten in einem Krankenhaus durchgeführt, um einen sicheren Erfolg zu erzielen. Viel wichtiger aber ist die Forderung, dass kein Kind ungewaschenes rohes Obst oder Gemüse zu sich nimmt, besonders auf dem Land, wo der Kontakt mit den Exkrementen von Tieren und Menschen eher wahrscheinlich ist.

Weiter zu Teil 2 von Würmer im Stuhl bei Kindern -->

Rezeptfreie Medikamente gegen Würmer

Hier Informieren:



Bücher über Würmer im Stuhl bei Kindern

Weitere Infos

Welche Erfahrungen und Hinweise haben Sie zum Thema Würmer im Stuhl bei Kindern?

Name oder Pseudonym:

E-Mail: (optional)

(wird nicht angezeigt, nur notwendig, wenn aktuelle Gesundheitsinformationen erwünscht werden)

Kommentar:

(Bitte auf Groß-, Kleinschreibung und verständliche, ganze Sätze achten.)

Sicherheitsfrage: Wieviel sind 30 plus 5?

Kommentare und Erfahrungen von anderen Besuchern

alexandra kommentierte am 01.10.2011 um 15:04 Uhr

Heute habe ich durch Zufall (mein Sohn ging statt auf Toilette, auf den Topf) gesehen, dass im Stuhlgang so weisse Würmer, ca. 1 cm lang aber ganz dünn, rumwühlten. Ich war total erschrocken und bin sofort ins Krankenhaus gefahren. Dort sagte man mir, dass es nicht so ungewöhnlich sei. Ich habe ein einmaligen Saft zum Einnehmen bekommen und sollte alles, womit mein Sohn in Berührung gekommen ist, sauber machen und Sterillium in den nächsten Tagen benutzten. Er ist aber fit und fühlt sich gut. Ich hoffe, dass es eine einmalige Sache war. :-)