Aftershave

Qualitätssicherung von Dr. med. Nonnenmacher am 15. Dezember 2016
Startseite » Medizinprodukte » Aftershave

Unter dem Begriff Aftershave werden Mittel zusammengefasst, die nach einer Nass- oder Trockenrasur auf die Haut aufgetragen werden können, um Hautirritationen, Rasurbrand oder anderen kleineren Verletzungen zu begegnen und um die Haut geschmeidig zu halten und ihr möglicherweise eine besondere Duftnote zu verleihen.

Die angebotenen Mittel haben meist flüssige, gelartige oder balsamartige Konsistenz mit einer großen Variabilität an Inhaltsstoffen.

Inhaltsverzeichnis

Was ist ein Aftershave?

Als Aftershave werden ausschließlich Mittel bezeichnet, die nach der Rasur aufgetragen werden. Im Gegensatz dazu sind auch Preshave-Produkte erhältlich, die vor der Rasur aufgetragen werden, um z. B. eine straffende und aufrichtende Wirkung auf die Barthaare auszuüben, damit die anschließende Trockenrasur möglichst effektiv und gründlich verläuft.

Mit Aftershave-Produkten werden andere Ziele verfolgt, kleinere Verletzungen und Mikrorisse sollen möglichst schnell verheilen. Eventuell auftretende kleine Blutungen durch eine Nassrasur sollen möglichst schnell gestoppt werden, um kleine Blutflecken z. B. am Kragen des Hemdes zu vermeiden. Daher enthalten die meisten Aftershaves adstringierende Substanzen, die das Zusammenziehen entstandener Schnittwunden bewirken und eine schnelle Blutgerinnung fördern.

Um Infektionen und Entzündungen, die durch eingedrungene Keime in Mikrorissen oder Schnittwunden der Haut entstehen können, prophylaktisch zu verhindern, sind in der Regel bakterizide Substanzen in Aftershaves eingearbeitet. Je nach Hauttyp sind weitere rückfettende, heilungsfördernde Substanzen enthalten sowie evtl. ätherische Öle, die einen Frischeeindruck auf der Haut bewirken. Viele Aftershaves sind auch parfümiert, um der Haut, je nach Geschmack, eine angenehme, wohlriechende Duftnote zu verleihen.

Formen, Arten & Typen

Im Handel wird eine große Vielfalt an Aftershave-Produkten angeboten. Prinzipiell lässt sich zwischen klassischem Rasierwasser, Aftershave Gel und Aftershave Balsam oder Balm differenzieren. Auch der Rasierschaum, der eigentlich zu den Preshave-Produkten gezählt werden kann, enthält meist pflegende Substanzen, die in die Haut eindringen und auch nach der Rasur noch wirken.

Das klassische Rasierwasser besteht aus einem hohen Anteil an denaturiertem Alkohol und Wasser. Zusätzlich sind bei diesen Produkten einige andere Wirksubstanzen wie Parfümöle eingearbeitet. Rasierwasser wird in der Regel in kleinen Fläschchen, Flakons, angeboten. Bei Aftershave Gelen stehen die pflegende und erfrischende Wirkung auf die Haut im Vordergrund. Aftershave Gel wird in flexiblen Behältnissen – meist Kunststofftuben – angeboten, um das Gel zum Auftragen auf die Haut gut dosieren zu können. Die dritte Gruppe von Aftershaves bildet der Aftershave Balsam, auch Aftershave Balm genannt. Es handelt sich um eine Feuchtigkeitslotion, in der pflegende Substanzen eine große Rolle spielen, um der Haut ihr straffes und gesundes Aussehen zu erhalten. Häufig wird Aftershave Balsam auch ohne Alkohol angeboten, um die austrocknende Wirkung des Alkohols auf die Haut zu vermeiden. In diesem Fall wird auf natürliche pflanzliche Wirkstoffe zurückgegriffen.

Aufbau & Funktionsweise

Aftershave Produkte geben der Haut nach der Rasur Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit.

Die exakten Rezepturen der verschiedenen Aftershaves werden selbstverständlich von den Herstellern geheim gehalten. Trotzdem ist die jeweilige Mixtur in etwa abschätzbar, wenn die Hersteller mit bestimmten Eigenschaften des Aftershaves werben. Da viele Menschen den denaturierten Alkohol im Aftershave scheuen, werden auch Aftershaves angeboten, die explizit keinen Alkohol enthalten. Der Alkohol im Aftershave wirkt per se antiseptisch und bakterizid, so dass Infektionen auf der Haut verhindert werden. Der Alkohol wirkt auf der Haut erfrischend, besonders wegen des Kühleffektes, der seiner starken Verdunstung geschuldet ist. Ein Nachteil ist, dass der Alkohol die Haut ein wenig austrocknet und bei ständigem Gebrauch optisch altern lassen könnte.

Deshalb mischen einige Hersteller als Alkoholersatz bestimmte Pflanzenextrakte in ihre Aftershaves. Meist enthalten die alkoholfreien Produkte Extrakte aus der amerikanischen Zaubernuss, aus Aloe vera oder aus bestimmten Algen. Die Substanzen dienen vor allem der Desinfizierung der Haut. In einigen alkoholfreien Aftershaves sind auch Tannine oder andere Pflanzenextrakte mit adstringierender Wirkung enthalten, um das lästige Nachbluten beim Rasieren zu vermeiden. Einige Hersteller von Aftershave-Produkten mischen ätherische Öle und Duftstoffe zu, die in Verbindung mit der Haut des Anwenders individuelle Duftnoten entwickeln.

Aftershave Balsam oder Aftershave Balm besteht aus einer meist milchig trüben Lotion, die mit und ohne Alkohol angeboten wird. Hautpflegende und feuchtigkeitsspendende Ingredienzien wie Glycerin stehen bei den Balsam-Produkten im Vordergrund. Menschen mit sensibler und empfindlicher Haut greifen gerne auf derartige Aftershave-Mittel zurück.

Hier finden Sie Ihre Medikamente:

Medizinischer & gesundheitlicher Nutzen

Der medizinische Nutzen der Rasur selbst ist umstritten. Männer, die sich täglich rasieren folgen höchstwahrscheinlich dem gesellschaftlichen Schönheitsvorstellungen. Nach der Rasur und der Anwendung eines Aftershave-Produktes fühlen sich die meisten Männer frisch, wohl als Vorbereitung auf die Tagesanforderungen. Unmittelbar kann die Rasur – besonders die Nassrasur – kleinere Hautschäden und –irritationen auslösen. Hier kann ein geeignetes Aftershave gesundheitlichen Nutzen stiften, indem es das Eindringen pathogener Keime in die Haut verhindert und zu einer Beruhigung der Haut und zur Hautpflege beiträgt.

Der schleichende Prozess der Austrocknung und des Alterns der Haut kann durch die Anwendung feuchtigkeitsspendender Substanzen in einem dafür geeigneten Aftershave bestenfalls ein wenig verzögert werden, so dass sich auch in diesem Fall ein leichter medizinischer Nutzen einstellen kann. Die enthaltenen Duftstoffe und Duftöle sind eher dem Bereich Kommunikation über den Geruchssinn zuzuordnen, ohne dass ein messbarer medizinischer Nutzen erkennbar wäre. Es werden auch Aftershave-Produkte ohne Duftzusätze angeboten, da einige Männer den natürlichen und kaum bewusst wahrnehmbaren Duft ihrer frisch rasierten Haut bevorzugen.

Gute & preiswerte Aftershaves bei Amazon.de

Diese Seite teilen:

Das könnte Sie auch interessieren:

Bekannt aus: